BuchgalerieKundenkontoKundenserviceÜber unsAGBImpressum  
St.
Wie die Wissenschaft uns verändert
Auf welche Weise begünstigt die vorherrschende Weltanschauung in einer Kultur wissenschaftliche Forschung? Was ist eigentlich „Leben“? Und wie entsteht es?
Die Wissenschaft blieb die Antwort auf diese Fragen bisher schuldig.

Wie sich eine Tierart aus einer anderen entwickelt, das glaubte man bisher durch die Evolutionstheorie erklären zu können. Darwins Erklärung der Entstehung der Arten war - seit der Zeit der Aufklärung - für einige Philosophen der Anlass, eine Gesellschaftsordnung ohne Gott zu fordern. Um eine gerechte Gesellschaftsordnung zu schaffen, sah man jedoch die Notwendigkeit, alle Unterschiede einzuebnen, alle Menschen gleich zu machen. Doch geht es bei der Gleichschaltung aller Menschen wirklich um Chancengleichheit oder um Abschaffung von Ehe und Familie als Institution?
Prof. Dr. Leisenberg geht auf diese Fragen ein.

Die Themen:
1. Wie die Wissenschaft entstand
2. Die Auswirkungen der Wissenschaft auf unsere Gesellschaft
3. Das neue physikalische Weltbild
4. Leben - Ergebnis von Design oder Zufall?
5. Die schöne neue Welt der Gender-Ideologie (1)
6. Die schöne neue Welt der Gender-Ideologie (2)
Artikelnummer:TM2019-08
Titel:Wie die Wissenschaft uns verändert
Autor:Prof. Dr. Leisenberg
Verlag:ERF Südtirol
Umfang:6 Vorträge auf 3 CDs
Reihe:Thema des Monats
Art:CD-Album
Status:lieferbar
Preis:15,00 EUR
St.